Barrierefreie innerstädtische Wohnanlage

Plenge & Plenge | Architekten und beratende IngenieureBarrierefreie innerstädtische Wohnanlage

Projektinformationen

Barrierefreie innerstädtische Wohnanlage

Bad Oeynhausen/NRW

Neubau einer Wohnanlage mit exklusiver Lage an einem städtischen Forst. Massivbauweise mit Stb-Fertigteilen als Wand- sowie Deckenelemente. Das Hauptgebäude beherbergt 25 Wohneinheiten und öffnet sich in Richtung des Waldstücks mit großzügigen Fensterflächen und Laubengängen. Das Penthouse ist als Staffelgeschoss mit großzügiger Terrasse umgesetzt. Die Nebengebäude beherbergen Technik- und Funktionsräume. Sämtliche Wohnungen sind barrierefrei nach DIN 18025.

  • Abmessung [l*b*h]: 58 * 7* 13 [m]
  • Bauzeit: 15 Monate
  • NGF: 395 [m²]

Ähnliche Projekte